9. März 2014

Frühling in Sicht: Beauty-Streetstyles aus Berlin

Beauty-Streetstyle-Berlin-beautystories-Douglas

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele schöne Frauen sich so auf den Straßen tummeln. Meistens haben sie einen unverkennbaren Style, einen richtig guten Geschmack und zugegebenermaßen wesentlich mehr Mut zur Farbe als ich.

Aber nicht nur die Fashion-Styles der Großstädterinnen sind spannend und inspirierend, sondern auch ihr Make-up. Darum habe ich Euch ein paar wunderschöne Beauty-Looks aus Berlin zusammengestellt, die mich ganz besonders begeistert haben. Und mal wieder ist alles dabei: Nude-Make-up zu zarten Rosé-Tönen und bordeauxfarbener Fellmütze (Wenn ich doch nur mehr Rosa tragen würde!), glossig rote Lippen zu hellem Teint, mattpinker Lippenstift zu dunklem Haar und sogar türkisfarbener Lidschatten zum gelben Oberteil. Oder schlichtere Looks mit  Lippen in Peach zum beigefarbenen Mantel und schwarzer Eyeliner zu ungeschminkten Lippen.  Alles schön!

Neun Mädels, neun Looks, neun Inspirationen, die dazu anregen, die eigene Beauty-Routine mal wieder zu überdenken und etwas Neues zu wagen. Ich persönlich bin eher der Typ für Erdtöne und den zurückhaltenden Standard-Look in Grau, Schwarz und Braun, plädiere aber hiermit für mehr Farbe und einen frischen Start in den Frühling!

Ich versuche mich als erstes an den Lippen mit glossigem Rot und mattem Pink und weiß jetzt schon: Erst mal werde ich mich unwohl fühlen – ich kenne mich so doch gar nicht! Aber ich bin gespannt, was mir am Ende doch gefällt und Einzug in meine Schminkschublade hält…

 

 

PS: Auf dem Foto sind auch Sarah und Anne, zwei meiner  beautystories-Kolleginnen, zu sehen. Habt Ihr sie entdeckt?

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty, Styles, Trends

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.