2. Februar 2015

Lovely Lavender – Valentins-Look zum Verlieben

Valentins-Look-beautystories

Für den Tag der Verliebten hat Friseurmeister und Make-up-Artist Thorsten „Toto“ Eiblmaier einen romantischen Look kreiert, der durch einen femininen Fake-Bob veredelt wird.

Valentin ist ein willkommener Anlass, um mal wieder etwas kräftiger aufzutragen. Beim romantischen Abendessen oder einem Rendezvous in der Piano-Bar dürfen die Augen so richtig schön in Szene gesetzt werden. Toto zeigt an Model Alina, wie man mit Lavendel-Tönen und einer Bob-Frisur im 30er-Jahre-Look seinen Liebsten ganz ladylike verzaubert.

1.) Für einen ebenmäßigen und zugleich natürlichen Teint wird eine Foundation verwendet, die mit der Haut verschmilzt.

2.) Für richtig schöne Lavendel-Augen wird zuerst ein heller Lila-Ton auf dem beweglichen Lid und bis hoch zum Brauenbogen aufgetragen. (Tipp: Dior bietet hier eine tolle Palette)

3.) Der intensive Lavendel-Lidschatten kommt nun am inneren Augenwinkel zum Einsatz. Er wird mit dem hellen Ton zur Mitte des Auges hin verblendet.

4.) Ein heller Bronzeton am äußeren Augenwinkel sorgt für eine zusätzliche Schattierung und passt super zu den Lila-Tönen. Wichtig: Auch hier wieder gut nach innen hin verblenden.

5.) Auch am unteren Wimpernkranz findet der Bronze-Lidschatten Verwendung. Er lässt die Augen schön funkeln.

6.) Die Wimpern werden leicht getuscht und mit einem kleinen, sauberen Bürstchen nochmals getrennt.

8.) Auf den Wangen wird ein 2-in-1-Produkt verwendet. Ein paar Punkte entlang des Wangenknochens, die mit den Fingern gleichmäßig verteilt werden, reichen völlig aus.

7.) Um ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen, wird das gleiche Produkt auch für die Lippen verwendet.

9.) Der Nagellack greift die Lavendel-Optik des Augen-Make-ups wieder auf und wird in zwei Schichten aufgetragen.

10.) Und fertig ist er, der Lovely Lavender-Look, der nicht nur am Valentinstag bezaubernd aussieht.
Die Anleitung zur Fake-Bob-Frisur gibt es hier.

Wie verbringt Ihr den Tag der Verliebten? Habt Ihr etwas Besonderes geplant? Und wie sieht Euer perfektes Valentins-Styling aus?

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.