12. März 2014

Trendfarbe des Jahres: Radiant Orchid

Trendfarbe-des-Jahres-Radiant-Orchid

Fashionistas und Beauty-Queens aufgepasst: Pantone hat „Radiant Orchid“ zur Farbe des Jahres 2014 ernannt. Man nehme ein knalliges Pink, vermische es mit verführerischem Violett und gebe dann noch eine Portion Purpur hinzu. Diese Farbe werden wir dieses Jahr immer wieder sehen. In der Mode genauso wie als Make-up-Trend.

„Eine verzaubernde Harmonie aus Purpurrot, Violett und Pink. Radiant Orchid schafft Zuversicht und strahlt große Freude, Liebe und Gesundheit aus“, so beschreibt  Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Instituts, die Trendfarbe. Radiant Orchid ist somit der Nachfolger der smaragdgrünen Trendfarbe 2013 Emerald.

Radiant Orchid wird laut der Experten dieses Jahr überall aufgegriffen. Vor allem in der Mode und im Beauty-Bereich wird sie eine große Rolle spielen. Die Farbe wurde schon in den Frühjahrskollektionen verschiedener Designer aufgegriffen und wird weiterhin präsent sein.

Auch im Beauty-Bereich können wir Radiant Orchid einsetzen, um unseren Look zu veredeln. Laut Pantone bringt die Farbnuance nämlich die Haut zum Strahlen. Großes Plus: Radiant Orchid lässt sich prima mit anderen Farbnuancen kombinieren und harmoniert mit vielen Haut- und Haartypen. Kling also ganz nach der perfekten Farbe für jede von uns.

Im Beauty-Bereich reicht die Range von Lippenstiften über Lidschatten bis hin zu Nagellacken. Auch Accessoires dürfen natürlich nicht fehlen. Ich persönlich finde: Die Farbe ist super tragbar und macht richtig Lust auf den Frühling. Tagsüber setze ich zum Beispiel gerne Akzente mit einem leichten Lipgloss und  einem Nagellack in Radiant Orchid. Abends kombiniere ich ein einen kräftigen Lippenstift in der Trendfarbe zu einem leichten Rouge.

Also Mädels, los geht’s! Einfach auftragen und mit Radiant Orchid um die Wette strahlen …

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.