11. Februar 2016

Was haben Beyoncés Outfit und New Orleans gemeinsam?

OPI New Orleans Collection - beautystories

Dass Beyoncé beim Superbowl einen atemberaubenden Auftritt hingelegt hat, wusste ich schon. Nicht aber, was sie auf den Nägeln trug – OPI. Das und vieles mehr habe ich auf dem OPI-Event in München erfahren.

Am Dienstag lud die Nagellack-Brand OPI zu einer tollen Veranstaltung ein, um die neue New Orleans Collection zu präsentieren. Die Location, Drinks & Snacks sowie eine Jazzband brachten richtiges Südstaaten-Flair in die bayerische Hauptstadt.

Suzi Weiss-Fischmann, OPI-Mitbegründerin und Brand-Ambassador, eröffnete die Veranstaltung und zählte neben Beyoncé zahlreiche Celebrities auf, die Fan der in Kalifornien gegründeten Marke sind. Die neue Kollektion beschreibt sie so: „Die Farben von New Orleans sind pulsierend wie nie zuvor – und das zelebrieren wir mit unserer Frühlingskollektion von ganzem Herzen.“

Damit auch die Gäste sich von der neuen Kollektion überzeugen konnten, waren drei Nail-Artists engagiert worden, die die neue Kollektion vor Ort auf unsere Nägel brachten. Die Farbauswahl der neuen Kollektion reicht von zarten Rosa- und Lachstönen, über Violett und Rot bis hin zu Blau und Grün.

Schwierig sich für einen Favoriten zu entscheiden! Ich habe zwei Favoriten: „Crawfishin‘ for a Compliment“, ein heller Apricot-Ton, und „Spare Me a French Quarter?“, ein intensiver Beerenton.

Die New Orleans Kollektion von OPI findet ihr ab MItte März bei Douglas. Um die Wartezeit farbenfroher zu gestalten, könnt ihr euch einfach mal vom aktuellen OPI-Sortiment bei uns im Shop inspirieren lassen!

Es muss nicht immer das klassische Rot sein, oder? Was sind eure Lieblingsfarben auf den Nägeln?

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Beauty

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.