24. März 2014

Paris Hilton auf der BEAUTY DÜSSELDORF

Paris-Hilton

Gut gelaunt und völlig entspannt präsentierte Paris Hilton gemeinsam mit alessandro-Chefin Silvia Troska das neue “Striplac Travel Kit” auf der BEAUTY DÜSSELDORF.

Fast auf die Minute genau erschien Paris zur Pressekonferenz im VIP-Bereich von alessandro, wo sich bereits die Journalisten-Liga tummelte. Sie strahlte entspannt und setzte sich in den unverwechselbaren Paris-Posen in Szene. In ihrem rosafarbenen Trägerkleidchen, das sie mit karamellfarbenen Pumps kombiniert hatte, sah sie einfach zauberhaft aus. Der Teint, wie von der Sonne Hollywoods geküsst, das Haar in leichten Wellen gestylt und einen zartrosa Gloss auf den Lippen.

Von Zickigkeit keine Spur: Sie erzählte, dass sie zwar großen Wert auf ihren Look lege und es genieße, sich fantastisch zu fühlen. Aber wenn sie gerade nicht arbeitet, verzichtet sie komplett auf Make-up. Ihre Haut mag sie am liebsten natürlich – und ihr Freund, River Viiperi, übrigens auch.

Ein Beauty-Geheimnis verriet sie noch: kein Fast Food mehr! An Silvester hat sie beschlossen auf Pommes und Burger zu verzichten. Dafür macht sie jetzt mehr Pilates, surft und wandert an der frischen Luft.

Die Styling-Crew samt Naildesigner Frank Schäberle rückten bereits um sechs Uhr morgens in Paris’ Hotel-Suite an. „Paris trägt auf ihren Nägeln Hawaiian Dream. Als Kontrast wurden jeweils die Ringfinger in der Farbe Bubble Gum lackiert. Rosa und Pink funktioniert wunderbar zusammen!“, so Frank Schärberle.

Ähnliche Beiträge



Alle Beiträge

Alle Beiträge zum Thema Events

Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.