13. August 2014

Aluminiumfreie Deodorants im Test

Douglas-beautystories-aluminiumfreie-Deos

Über Deodorants zu schreiben, ist in etwa so sexy wie über Tampons eine Review zu verfassen. Dennoch gibt es heute einen ausführlichen Bericht über aluminiumfreie Deos.Der Grund dafür ist ganz einfach: Das Thema ist mir in den letzten zwei Jahren – sprich in meiner Schwangerschaft und Stillzeit – immer wichtiger geworden ist. Auch einige meiner Leser fragten mich häufig nach Varianten für Deo ohne Aluminium, die unsere Achseln wirklich trocken halten.

Mit einem Deo will man sich im Alltag sicher fühlen und nicht in wichtigen Momenten wie etwa in einem Meeting oder beim ersten Date kalt von unangenehmem Stressschweiß erwischt werden. Bisher schienen allerdings nur die Deos mit den „bösen“ Aluminiumsalzen, die die Poren verschließen, damit weniger Schweiß austreten kann, ihr Versprechen zu halten.

Ich bin zwar bisher von unangenehmen Nebenwirkungen verschont geblieben, aber einige Menschen reagieren eben auf diese im Deo enthaltenen Chloride mit Irritationen oder Ausschlag. Zudem sind Aluminiumsalze seit Jahren in der Kritik, da man sie als Risikofaktor für unsere Gesundheit im Verdacht hat. Zwar gibt es bisher keine klinischen Studien, die das belegen können, aber warum soll man nicht umsteigen, wenn es gute und vor allem natürliche Alternativen gibt?

Mein Freund und ich haben aus genau diesem Grund eine Auswahl an Deos ohne Aluminium getestet, um herauszufinden, ob sie ihren Job genauso gut machen und stellen Euch nun unsere Favoriten vor:

Douglas Care & Comfort Deo Creme

Die neue Deocreme der Douglas-Marke ist nicht nur frei von Aluminiumsalzen, sondern auch von Parabenen, Silikonen und Mineralöl. Daher ist die Creme bestens für Natur-Fans mit sensibler Haut geeignet. Es kann ein bisschen krümeln, wenn man zu viel aufträgt. Mein Tipp: einfach mit den Fingern verteilen. Dann lässt es sich besser und sparsamer dosieren. Insgesamt schützt weitaus zuverlässiger als manch anderes aluminiumfreie Deo.

Biotherm Homme Day Control Natural Protect

100 % natürliche Inhaltsstoffe geben gleich ein gutes Gefühl. Allerdings macht die Ankündigung auch etwas skeptisch, wenn es um Deos geht, die ja eine wichtige Aufgabe haben: nämlich Körpergeruch zu unterbinden. Biotherm ist es aber gelungen, ein Deo für den Mann zu kreieren, das unaufdringlich und leicht herb riecht, erfrischt und sicher vor unerwünschtem Körpergeruch schützt. Ob die versprochenen 24 Stunden Schutz stimmen, hat im echten Leben wahrscheinlich noch niemand ausprobiert, aber von morgens bis abends klappt’s auf jeden Fall. Wenngleich bei hochsommerlichen Temperaturen eine gelegentliche Auffrischung bestimmt keine schlechte Idee ist. Dank Roll-on ist dieses Deo auch ein guter Begleiter für unterwegs – nichts läuft aus und wiegen tut es nicht viel mehr als der Inhalt von 75 ml.

Und auf welche Deos schwört Ihr? Habt Ihr Tipps?

Eure Ari

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.