12. Mai 2016

Multifunktionale Beauty-Produkte

Wie praktisch, dass es immer mehr Multitalente gibt, die in einem Produkt mehrere Funktionen vereinen! Ich stelle euch meine Lieblings-Beauty-Multis vor.

Wer kennt es nicht: Im Badezimmer stapeln sich die Make-up-Produkte: Foundation, Concealer, alles in verschiedenen Nuancen, Lidschatten und Eyeliner in allen vorstellbaren Farben und Konsistenzen, Mascaras für Länge, Volumen und Schwung, Bronzer und Rouge von Apricot bis Pink – für jeden Zweck gibt es ein Produkt und natürlich braucht man alle.

In letzter Zeit hatte ich immer wieder Produkte in den Händen, die flexibel einsetzbar sind – das würde meine Produktflut im Badezimmer durchaus verkleinern. Doch dafür musste ich erst mal alle Produkte genauer unter die Lupe nehmen.

Douglas Aquarelle Puder

Das Schweizer Taschenmesser unter den Testprodukten ist definitiv die Aquarelle-Linie von Douglas. Hier gibt es insgesamt drei Kategorien:

Für Teint und Augen: Douglas Aquarelle Puder Rouge

Das Puderrouge besteht aus drei schimmernden Einheiten: Bronzer, Highlighter und leichtes Blush. Die Nuancen können einzeln zum Konturieren der Gesichtszüge oder zusammen als Rouge verwendet werden. Und jetzt kommt der Clou: Der goldene Highlighterton und die zart rosafarbene Nuance können auch als Lidschatten verwendet werden. Doch das ist noch nicht alles: Mit einem nassen Pinsel aufgetragen, sind die Farben superintensiv und strahlend.

Für Augen: Douglas Aquarelle Puder Lidschatten

Weiter geht es mit einem Alleskönner für die Augen, den es in zwei perfekt abgestimmten Farbkombinationen gibt: einmal warme Erdtöne und einmal kühles Blau. Auch hier können alle Farben einzeln aufgetragen oder miteinander kombiniert werden. Und natürlich heißt es wieder: trocken = weich, nass = intensiv. Besonders der schwarze Puder aus der kühlen Palette ist hier hervorzuheben. In trockener Puderform eignet er sich prima für Smokey Eyes, mit einem schmalen, nassen Pinsel lässt sich ein perfekt deckender Lidstrich ziehen.

 

Für Lippen: Douglas Aquarelle Puder Lippenstift

Puder für die Lippen war mir bisher unbekannt – mit dem matten Lippentrend liegt das aber nahe. Wenn ihr das Produkt trocken verwendet, empfehle ich vorher eine Lippenpflege, dann haftet der Puder besser. Das Finish ist schön matt, aber metallisch. Übrigens: Das Produkt könnt ihr auch als Rouge oder Lidschatten verwenden.

Yves Saint Laurent Baby Doll Kiss & Blush

2 in 1: Lippenfarbe und Rouge in zwölf tollen Nuancen. Ich habe Nummer 10 (Nude Insolent) getestet, einen dezenten Nudeton. Auf den Lippen deckt das Produkt super ab, auf den Wangen lässt es sich prima und gleichmäßig verteilen. Und dieser Duft! Mein Daumen geht hoch für Baby Doll Kiss & Blush!

NYX Wonder Pencil

Dieser Wunderstift hat gleich drei Funktionen: Als Concealer verwendet, kaschiert er wunderbar kleine Makel wie Pickel und Rötungen, als Lipliner lässt er den Lippenstift gut haften und nicht auslaufen und als Kajal auf der Wasserlinie aufgetragen, lässt er Augen optisch größer und wacher wirken. Ich habe eine vierte Funktion entdeckt: Im inneren Augenwinkel schafft er tolle Highlights und lässt das Auge strahlen. Ich finde: Preis-Leistung ist bei so vielen Einsatzgebieten unschlagbar.

Das waren meine multifunktionalen Favoriten, die übrigens auch euer Reisegepäck um ein paar Beauty-Gramm erleichtern werden. Nutzt ihr schon die neuen Beauty-Multis oder habt ihr selbst bei bestimmten Produkten zusätzliche Funktionen entdeckt, die ihr uns verraten wollt? Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps!

Ähnliche Beiträge



Kommentar verfassen

* Pflichtfeld

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.